Coronabedingte Auflagen und Änderungen ab 11.05.2020

 

Liebe Kunden, Fahrschüler und  Berufskraftfahrer,

 

aufgrund der hohen Hygieneauflagen und den damit verbundenen Mehrkosten und dem Mehraufwand  mussten wir die Preise für unsere Dienstleistungen geringfügig erhöhen. Wir bitten dafür um Verständnis.

Fahrstunden beginnen und enden ab 11.05.2020 vorübergehend nur noch an der Fahrschule/ Zweigstelle. Abholung der Fahrschüler ist gem. behördlichen Auflagen bis auf weiteres nicht möglich. In Einzelfällen muss der Zeitaufwand berechnet werden. Wir bitten darum, für das Mitbringen eines Mundschutzes sowie Feuchttüchern mit desinfizierender Wirkung zu sorgen. In den Sommermonaten bitten wir, ein kleines Handtuch oder eine Sitzauflage i.ä. Form mitzubringen. Sollten diese Dinge nicht vorhanden sein, sprechen Sie uns bitte an.

Zwischen den Fahrstunden muss jeweils 15 Min. Pausenzeit zur Fahrzeugreinigung eingelegt werden.

Bei theoretischen und praktischen Ausbildungen (außer Zweiradklassen) ist bis auf weiteres eine „Alltagsmaske“ zu tragen. Abstände zu weiteren Personen sind bei den Theoriestunden von mind. 1,5 Meter einzuhalten. Bitte waschen sie sich beim Betreten der Räumlichkeiten die Hände.

Wir bitten um tagegleiche, kurze Planungsinfo per WA, wer und wann gerne die Theorieunterrichte in welcher Zweigstelle absolvieren möchte.

 

Zweiradausbildung:

Laut behördlichen Auflagen dürfen wir bis auf weiteres KEINE SCHUTZKLEIDUNG zur Verfügung stellen.

Bei praktischen Fahrstunden sind Motorradjacke mit Protektoren/Rückenprotektor, Helm, Handschuhe, Motorradhose und „hohe, feste“  Schuhe zu tragen. Anderweitig darf keine Ausbildung stattfinden.

Sollte Motorradbekleidung über Louis oder Polo Motorradbekleidung beschafft werden, kann diese über uns mit 15 - 20% Rabatt bezogen werden. Sprechen Sie uns an.

 

Prüfungen:

Wir bitten um Verständnis, dass FE Prüfungen (Theorie und Praxis) in nächster Zeit nicht immer zeitgenau nach Anforderung stattfinden können. Melden sie sich bitte rechtzeitig, mind. 10 Tage vorher  bei Theorieprüfungen über uns an.

Prüfungszusagen können nur noch nach bezahlter TÜV und Prüfungsgebühren gemacht werden. Die Gebühren müssen 10 Tage vorher bei uns sowie bei der Niederlassung des TÜV beglichen sein. Ist dies nicht der Fall, wird der Prüfplatz anderweitig freigegeben.

Wir bitten um Verständnis.

 

 

Fahrschule

Büro: Obere Einsteinstr.1

72555 Metzingen

Zertifiziert durch TüV Süd Management Service GmbH

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Mai 2020 11:48